World Peace Flame – Welt Friedens Flamme

World Peace Flame – Welt Friedens Flamme      

Sie wurde Gayle Crosmaz – Brown 2016 von dem Ältesten Dan Creely aus Chicago/ USA geschenkt, nachdem der grönländische Schamane Angaangaq die beiden während einer Schwitzhüttenzeremonie – ebenfalls in Chicago – in 2015 bekannt gemacht hatte. Seit dieser Zeit trägt Gayle die Flamme weiter in die Welt – wie viele andere seit der Entstehung.

Die Geschichte hinter dieser Kerze – Flamme:

Diese Kerze umfasst die Flamme und die Energie von 3 Welt-Friedens-Kerzen. Die Welt-Friedens-Flamme kommt aus 5 Kontinenten – es ist keine gewöhnliche Flamme – es ist eine lebende Flamme der Hoffnung!

Im Juli 1999 wurde zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit „lebendige“ Flammen von Friedensstiftern rund um den Erdball gezündet – und zusammengefügt um DIE Welt-Friedens-Flamme zu erschaffen.

In einer außergewöhnlichen Demonstration der guten Absicht und Kooperation haben sich Luftwaffenstreitkräfte und kommerzielle Luftfahrtgesellschaften mit Hunderten zuvor nicht verbundenen Einzelnen zusammengetan um diesen Traum wahrzumachen.

Diese Flamme ist ein Symbol der Hoffnung. Sie repräsentiert alle Kontinente, Kulturen und Religionen und ihr Ziel ist es Frieden zu jedem Lebewesen auf der Erde zu bringen.

Sie wurde geboren aus den 5 Millenium Flammen der Hoffnung.

Eine dieser Flammen kam aus Nordamerika, entzündet in einer Friedenspfeifenzeremonie  durch einen indigenen Amerikanischen Ältesten in Kanada. Eine weitere wurde entzündet von Prinzessin Irene der Niederlande, deren Arbeit es ist, das öffentliche Interesse auf Mutter Erde zu lenken. In Afrika wurde eine weitere angezündet durch Dr. Mahsukh Patel im Rift Valley, im Zimmer in dem Haus in dem er geboren wurde. In Australien wurde eine weitere durch Aunty Pearl, eine Älteste und Aborigine entzündet, die ihr Leben dem Erhalt eines laufend brennenden Heiligen Feuers widmet und hierdurch die Lehren ihres Volkes nährt.

Die letzte Flamme wurde in Indien gezündet von den Nachfolgern von Mahatma Gandhi – von der ewigen Flamme die zu Ehren ihres Lehrers brennt.

 

Diese Flamme nun – gemeinsam entzündet aus diesen 5 Flammen wurde von dem Ojibwa Dan Creely an White Raven/ Gayle Ann Crosmaz-Brown geschenkt. Seit dem Herbst 2015 arbeiten die beiden bereits zusammen.

Jedes Feuer – jede Kerze die hieraus entsteht, trägt diesen Spirit weiter.

 

Mehr Informationen über Dan Creely’s Arbeit mit Friedenszeremonien und Friedens Feuern der Northeastern Illinois University, in Chicago sind verfügbar unter: www.neiupeacefire.weebly.com

 

Englischer Originaltext – entnommen der Website von Gayle Crosmaz-Brown – White Raven:

World Peace Candle

She was gifted to gayle by the elder dan creely of Chicago/USA, after being introduced by the greenlandic shaman Angaangaq while a sweat lodge ceremony – also in Chigaco – 2015. Since this time carries Gayle to the world – as many others since the beginning.

The story behind the candle – flame:

This candle contains the flames and energy of three World Peace Candles. World Peace Flame from 5 continents. This is no ordinary flame. it is a living flame of hope! In July 1999 for the first time in history of mankind, living flames, lit by eminent peacemakers across the globe, were united to create the World Peace Flame. In an extraordinary show of goodwill and cooperation, military air forces and commercial airlines joined with hundreds of previously unconnected individuals to make this dream come true. This flame is a symbol of hope. it represents all continents, cultures and religions and its aim is to bring peace to every living being on earth.

The World Peace Flame was born of the five Millennium Flames of Hope. One flame came from North America, lit in a peace pipe ceremony by a Native American Elder in Canada; one was lit by Princess Irene of the Netherlands whose work is to focus public attention on Gaia; one was lit in Africa by Dr. Mahsukh Patel in the Rift Valley, in the room of the house in which he was born; one was lit in Australia by Aunty Pearl, an aboriginal elder who devoted her life to keeping a sacred fire burning and nourishing the teachings of her people; one was lit in India, by followers of Mahatma Gandhi, from the eternal flame that burns to ensure the memory of their teacher.

 

Every Fire – every candle created of this flame carries this spirit to the world.

This flame was gifted to me/White Raven/ Gayle Ann Crosmaz-Brown by Ojibwa Dan Creely who I have been working with since the fall of 2015. You can read more about other work he does with Peace Ceremonies and Peace Fire at Northeastern Illinois University, in Chicago: www.neiupeacefire.weebly.com