Willkommen

anja

Qi Gong / kreativ
BewegungsKunst?!

Qi Gong ist eine fernöstliche BewegungsKunst, bei der die bewusste Arbeit mit dem Körper im Mittelpunkt steht. Qi – die nährende Energie, das Licht – ist in jeder unserer Zellen aktiv.

In der Begegnung mit sich selbst und den eigenen Ausdrucksfähigkeiten wird die in den Zellen gespeicherte ureigene Weisheit geweckt und aktiviert. Durch den Impuls darf aus sich selbst heraus entstehen und fließen, was ins Stocken geraten ist.

Der Körper wird in ruhiger, meditativer Bewegung zum Vermittler dieser nährenden Energie. So werden die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Formen und Bilder entstehen durch Stille und in der Bewegung unseres Körpers – insbesondere Ihrer Hände – im Raum und später auf der Leinwand.

In der Ausführung der Bewegung wird der Körper dabei selbst zum Kunst -Werk. Wir nutzen dabei die chinesischen Schriftzeichen schriftzeichen– ihre philosophische, daoistische Bedeutung – kombinieren sie mit der Bewegung im Qi Gong und erfahren sie mit allen Sinnen.

 

Lassen Sie sich ein auf altes Wissen und neue Wege.

Ihre Intuition kommt zum Ausdruck. Intuition ist das „spontane und unmittelbare Erfahren von Strukturen und Wesens-zusammenhängen ohne eigentliches Nachdenken“ (aus dem Wörterbuch der Philosophie)


Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ich freue mich auf Sie!

Anja Mays

Qi Gong – Lehrerin
Therapeutin für chinesische Medizin (TCM)
Heilpraktikerin in Ausbildung