Energetische Behandlungen – Reiki, TCM

 

Was ist eigentlich eine energetische Behandlung oder Massage?

Die energetische Behandlung und Massage ist das Fundament meiner Arbeit.

Zu allen Zeiten hat es Menschen gegeben, die durch das Auflegen der Hände Heilenergien an andere Menschen weitergegeben haben. Die Fähigkeit der Übertragung von Energien durch das Auflegen der Hände ist eine Begabung, die jeder Mensch in sich trägt. Die Energetische Massage ist so alt wie die Menschheit selbst (Zitat NeiJing Schule, Sulzbach) und nimmt in vielen Traditionen eine Zentrale Rolle ein.

Es bedarf jedoch des Weckens dieser Fähigkeit und des Erlernens der entsprechenden Manuellen Therapien (TUINA, Akupressur, Qi Gong sowie Reiki- und schamanische Praktiken) um gewissenhaft behandeln zu können. Neben der Ausbildung zum Reiki – Practicioner und der Einweihung zur freien Reiki-Meisterin (Jikiden-Reiki) durch Ute Vetter, Frankfurt-Höchst, verfüge ich über vertiefte Kenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) durch eine 3-jährige Ausbildung im Institut für TCM und Tanztherapie, Frankfurt – Höchst und bin dort ausgebildete Qi Gong Lehrerin.
In beiden Instituten sowie der internationalen NeiJing Schule Sulzbach bilde ich mich laufend, insbesondere in Qi Gong fort.

Darüber hinaus bin ich Mitglied im Tuukkaq-Ausbildungskreis des grönländischen Schamanen Angaangaq Angakkorsuak und erlerne dort unter anderem Wahrnehmungstechniken sowie weitere Arten der Berührung für die Körperarbeit am Menschen. Meine Initiation zur Schamanin erfolgte im August 2018.

Ein Mensch, dessen Körper ausreichend und harmonisch von Lebensenergie durchströmt ist, erfreut sich körperlich, emotional und geistig bester Gesundheit.

Das Hand-Auflegen ermöglicht es uns, die Übertragung dieser feinstofflichen Energie zu aktivieren:
Die Selbstheilungskräfte werden im Körper angeregt. Ihr Körper heilt sich selbst – meine Hände greifen dabei stimulierend ein und bedienen sich je nach Anforderungsbedarf weiterer Hilfsmittel, z.B. Klangschalen – oder Monochord, Trommel oder ganz subtil, einfach der Vibration meiner Stimme – siehe meine Ausführungen zu den Heilsamen Klängen.
Lesen Sie gerne auch meine Anmerkungen zum Thema Altes Wissen – neue Wege und Ablauf und Kosten der Behandlung. So bekommen Sie einen Eindruck über meine Arbeit – und wie sie diese als energetische Körperarbeit unterstützen kann.

Reiki ist das japanische Wort für die universelle Lebensenergie. Das Wort setzt sich aus den japanischen Worten „rei“ = universelle, kosmische und „ki“ = Lebensenergie zusammen. Eigentlich sind wir alle mit dieser universalen Lebensenergie geboren, nur im Laufe unseres Lebens „verschmutzt“ und „verstopft“ der „Kanal“.

Jede Beschreibung mit Worten kann nicht vollständig sein und die eigene Erfahrung nicht ersetzen. Das ist etwa so, als ob wir Melodie, Klang und Rhythmus eines Musikstückes mit Worten widergeben wollen – es wird immer eine ungenügende Beschreibung der eigenen Erfahrung sein.

Das darin enthaltene „ki“ verwendet die chinesische Medizin (TCM) als „Qi“
wie in „Qi Gong“ zur Bezeichnung unserer vitalen Lebensenergie.

Als Entspannungspädagogin und Praktikerin sehe ich meine Aufgabe darin, Sie
in einen Zustand der Entspannung zu bringen, in dem sich der Körper sich selbst heilen kann.
Dort wo die Energie frei fließt ist kein Raum für Krankheit.

Mehr über Reiki erfahren können Sie auch auf der Homepage von www.jikiden-reiki-frankfurt.com,
z.B. unter dem Link „Selbstbehandlung“

 

Mehr zur Traditionellen Chinesischen Medizin und Qi Gong finden Sie auf den Folgeseiten.

 

Sie können sich diese Informationen auch gerne hier herunterladen