Betriebliches Gesundheits-management

Gesunde Mitarbeiter – gesundes Unternehmen und Praxis

Schenken Sie der Prävention mehr Aufmerksamkeit. Nicht nur in der Buchhaltung,
und für Ihre Kunden und Mitarbeiter, sondern für Ihre eigene und für die Gesundheit
Ihrer Mitarbeiter.

Zumeist liegt der Focus von Krankenkassen und Ärzten auf der Behandlung bereits vorhandener Beschwerden und Krankheiten.
Heilpraktiker und mein Berufsbild des Gesundheits – Coaches, der Energetischen Behandlerin, der Entspannungspädagoginn und der Gesundheits-Trainerin und Schamanin
schauen sich eine andere Seite an:

Die dauerhafte GesundERHALTUNG des Menschen.

Dies wird zumeist auch mit Prävention oder Aktivierung der Selbstheilungskräfte
übersetzt. Die TCM vertritt diesen Ansatz sowie viele spezialisierte Körpertherapien
und Bewegungsmethoden.
Mit den von mir angewendeten Behandlungs- und Bewegungsmethoden setze ich darauf, dass sich das energetische
Gleichgewicht im Körper durch sanfte äussere Impulse wieder selbst herstellt.

Diesen Impuls können Sie als Arbeitgeber unterstützen.

Gerade auch im ärztlichen / heilpflegerischen Arbeitsumfeld. Die Belastungen
durch den Dienst am anderen fordert häufig einen hohen energetisch – körperlichen Einsatz.
Das betriebliche Gesundheitsmanagement kann einen wesentlichen Beitrag
dazu leisten, dass Sie diese Dienst-Leistung auch weiterhin erfolgreich
anbieten können. Gesunde, strahlende, zentriert in sich ruhende Mitarbeiter,
die für Kunden und Patienten da sind.

 

Seit dem Jahressteuergesetz 2009 (§ 3 Nr. 34 EStG) unterstützt der Staat die betriebliche Gesundheitsförderung. Bis zu 500,- € sind für Therapiemaßnahmen zur Gesundheitsprophylaxe pro Jahr und MitarbeiterIn steuer- und sozialversicherungsfrei. Von der Regelung profitieren nicht nur Ihre MitarbeiterInnen, sondern auch Sie als Arbeitgeber.

Die Behandlung Ihrer MitarbeiterInnen in meiner Praxis unterstützt das Ziel, berufs- und stressbedingte Blockaden zu lösen und muskuläre Verspannungen zu beseitigen. Aufrecht und kraftvoll zu gehen, wechselnden Rahmenbedingungen gerecht zu werden.
Wohlbefinden und das Erfahrungslernen „Entspannter Körper“ kann bereits beim ersten Mal erlebt werden. Kurze Atempausen, das Auffinden von eigenen Energie-Quellen führt dazu, dass der/die MitarbeiterIn mit gesteigerter Energie seiner/ihrer Arbeit nachgehen kann.

Arbeitgeber profitieren dabei von weniger Krankheitstagen und Fehlzeiten, einer höheren Motivation und Leistungsbereitschaft der MitarbeiterInnen sowie einer positiven Aussenwirkung für Ihr Unternehmen. Dabei sind die Kosten lohnsteuer- und versicherungsfrei sowie zu 100% absetzbar. Fragen Sie dazu Ihren Steuerberater.

 

Bei entsprechender Nachfrage Ihrerseits, besteht die Möglichkeit, die Behandlungen direkt vor Ort in Ihrem Betrieb durchzuführen.
Ansonsten stehe ich Ihnen gerne in meinen Räumen zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Nachfrage.

Angebot für Qi Gong als Download    Betr.GM_Aufrecht und kraftvoll den Berufsalltag meistern